Es geht wieder aufwärts. Endlich.

Nachdem ich doch länger ein Problem mit meiner Achillessehne hatte und ich immer wieder mit dem Training kürzer treten musste, scheint es nun so, als wäre ich mit diesem hinderlichen Mist durch.

Im Moment absolviere ich mein Aufbautraining sowohl draussen auf dem Bike, als auch mit dem Indoor-Bike, um wieder auf das entsprechende Fitnesslevel zu kommen. Wird zwar noch dauern, wird aber langsam.

Die Pläne für dieses Jahr sind noch immer die gleichen. Für Biketouren hab ich mir dieses Jahr vorgenommen: Slowenien. Kroatien. Österreich (evtl. M3 Montafon Mountainbike Marathon, abhängig wie das Training läuft!) und natürlich ums schöne Ulm rum.

Auf geht’s!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sicherheitsfrage: *