Archiv für den Monat: Januar 2014

Wintertraining und ein paar Gedanken.

So richtig Winter ist es ja zur Zeit nicht. Irgendwie hat es Vor- und auch Nachteile, aber ich hab noch nicht so ganz rausgefunden, welche für mich überwiegen. Klar: Zum Skifahren muss ich ziemliche Strecken fahren und selbst dann ist der Schnee noch teilweise recht dünn gesäht. Auf der anderen Seite kann man zur Zeit recht gut mountainbiken gehen, auch wenn es etwas frisch und meistens etwas schlammig ist . . . aber das macht ja nichts!

Hier weiterlesen

Ein gesundes und erlebnisreiches Mountainbike-Jahr 2014!

Nachdem hier einige Zeit Ruhe herrschte und ich momentan meine Fitness in die recht schneearmen Skipisten investiere, wollte ich doch allen meinen Lesern erstmal für das grandiose Startjahr meines Blogs danken und Euch ein frohes und erlebnisreiches 2014 wünschen!

Planung ist ja bekanntlich wichtig und deshalb fang ich damit gleich mal an und melde mich für einen der schönsten Bikevents des Jahres 2014 an, den:

M³ Montafon Mountainbike Marathon 2014

Wer sich vorab anmeldet, bekommt einen besseren Startpreis und für mich ist das gleichzeitig ein Ansporn, ein weiteres planbares Datum zu meinen Aktivitäten hinzuzufügen. Ich bin gespannt und freu mich drauf, weiß aber auch, dass ich dafür recht bald anfangen muss zu trainieren. Aber das wird schon!

Ich freu mich drauf!