Gute Haltungsnoten für Action-Cams!

Als frischgebackener Benutzer der Drift HD Ghost hatte ich einige Anforderungen und vor allem auch Ideen, die ich in die nächsten Videos einbauen möchte. Dies sind einerseits ein paar Timelapse-Aufnahmen mit Schwenks und andererseits sträubte ich mich dagegen die Helmhalterung an den Helm zu kleben.

Also hab ich mir dazu ein paar Gedanken gemacht und passende Lösungen gefunden!

Timelapse-Eieruhr

2013_drift-hd-ghost-eieruhr-timerUm ruhige, aber stetige Schwenks mit der Kamera durchführen zu können, die ich zudem noch bzgl. des Wegs steuern konnte, hab ich mir zuerst die normalen Timelapse-Stativköpfe angesehen und festgestellt, dass diese ordentlich teuer sind. Also hab ich mich an das Gespräch mit dem Stand-Dude von Drift Innovation auf der ISPO BIKE 2013 erinnert und mich daran gemacht eine passende Eieruhr zu bestellen.

Meine Wahl fiel am Ende auf den TFA Dot Küchentimer in der Farbe rot. Einerseits, weil die obere Fläche optimal ist um die Klebehalterung anzubringen und andererseits, weil man den Wecker durch die rote Farbe gut erkennt, egal wo man ihn platziert.

Die Montage ist eigentlich ganz einfach. Küchentimer auspacken. Klebehalterung mit gerade Grundplatte bezogen auf die Mittelachse der Eieruhr und des Schraubgewindes der Kamera aufkleben. Fertig. Erste Tests haben mich vollkommen von dieser Lösung überzeugt. Einzig der Ton muss ausgeblendet werden, ansonsten hört man ziemlich prominent das Ticken des eingebauten Weckers.

Zerstörungsfreie Kamera-Helmhalterung

2013_drift-hd-ghost-helm-halterungIch sträubte mich aus Sicherheitsgründen die der Kamera beigelegte Helmhalterung auf den Helm dauerhaft aufzukleben. Wenn ich die Kamera nicht dabei hab, möchte ich auch keine Fremdkörper auf dem Fahrradhelm haben.

Bei der Kamera war eine Halterung für die Skibrille enhalten, die optimal für mehrere Zwecke ist. Ich hab mir ein entsprechendes Klettzurrband besorgt, welches von der Breite her optimal für die Lüftungsschlitze meines Helms war. Ich mußte lediglich vorne zwei kleine Einschnitte in das Fliegengitter vornehmen um die Halterung anzubringen. Der Winkel in dem ich die Kamera damit auf den Helm zurren kann: Optimal! Das hängt aber sicherlich vom Helm und den dort verfügbaren Lüftungsschlitzen ab. Da das Objektiv aber drehbar ist, ist auch eine seitliche Anbringung kein Problem.

Die Halterung kann jederzeit abgenommen und verstaut werden und sowohl die Optik, als auch die Sicherheit des Helms ist nicht mehr beeinträchtigt.

Viel Spaß beim Nachbauen!

2 Gedanken zu „Gute Haltungsnoten für Action-Cams!

  1. GiantRider78

    Super Tipps. Ich probiere das mit dem Klettband und Helm am Wochenende gleich mit meiner GoPro-Halterung aus. Vielleicht kann ich meiner Frau Ihren Eierwecker klauen.

    Weiter so mit dem Blog. 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sicherheitsfrage: *