Auspowern nach der Arbeit mit Singletrails, guten Freunden und The Beach.

Nach einem stressigen Arbeitstag im Büro, muss einfach ein Ausgleich sein und wo könnte man den besser verbringen als in der Natur und das dann auch noch mit einer schönen Runde auf dem Mountainbike verbinden.

Heute sollte alles dabei sein, was entspannt, die überschüssige Energie verbraucht und gleichzeitig den notwendigen seelischen Ausgleich bringt.

Die Tour startete direkt vor der Haustür und in ziemlich flottem Tempo entfloh ich der Stadt mit dem ersten Ziel: Das Gebiet hinter dem Leibisee, welches recht einsame Singletrails verspricht und ich kann nur sagen: Ein Traum an Schotterwegen, Singletrails und schnellen Strecken mit vielen Hindernissen auf dem ich erstmal ordentlich Gas geben konnte und gleichzeitig an meiner Technik arbeiten konnte. Das Gebiet ist sehr empfehlenswert und auf jeden Fall eine Anfahrt aus Ulm wert.

Danach ging es weiter nach Bühl, wo ich meine guten Freunde abholte und gemeinsam ging es dann zügig weiter bis zum The Beach am Schützensee bei Elchingen.

Die anschließende Strecke nach Hause war dann zum Runterkommen und Ruhe finden. Die Natur genießen und sich an den kleinen Dingen um einen freuen.

Man sieht: Spaß kann man auch direkt vor der eigenen Haustüre haben und es muss nicht immer das Auslnd sein. Ich werde in Zukunft öfter mal eine meiner Touren um Ulm posten und vielleicht finde ich noch den einen oder anderen Geheimtipp und kann den auch weitergeben!

Daten der Tour:
Entfernung: 52,97km | Dauer: 2:55:47 | Gesamtsteigung: 138m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sicherheitsfrage: *